Nach unten
Rikudou Sennin
Rikudou Sennin
Beiträge : 422

Genjutsu - Die Illusionskünste
Rikudou Sennin
Di 9 Jun - 0:13:17

Genjutsu


Als Genjutsu bezeichnet man die Illusionskünste der Shinobi-Welt, bei denen das Chakra des zentralen Nervensystems einer Person beeinflusst wird. So ist es möglich, die Wahrnehmung des Ziels zu verfälschen, wie zum Beispiel den Seh- oder Hörsinn. Geübte Genjutsu-Anwender können darüber hinaus sogar Manipulationen am Geisteszustand oder den Gedanken des Gegners vornehmen, die sich in Hypnose oder Formen von “Gehirnwäsche” ausdrücken.
Aufgrund der notwendigen Präzision bei dieser Art von Jutsu ist eine ausgeprägte Chakrakontrolle vorausgesetzt, ebenso ein gewisser Grad an Intellekt, um komplexe Illusionen glaubhaft genug erscheinen lassen zu können.
Diese Voraussetzungen werden in unserem RPG vereinfacht nur über den Genjutsu-Wert abgebildet, können jedoch in der Beschreibung eines Charakters klassisch zum Ausdruck kommen, indem sich z.B. jemand mit einem kreativen Talent und reger Vorstellungskraft für einen illusionslastigen Kampfstil entscheidet.


Anwendung


Für Genjutsus gelten sämtliche Voraussetzungen wie für andere Jutsu-Arten auch. Eine Besonderheit stellt allerdings die Möglichkeit dar, Illusionen aktiv über einen längeren Zeitraum zu wirken. Hierbei muss beachtet werden, dass jeder weitere Post, in dem ein Genjutsu aufrecht erhalten wird, ein Drittel des initialen Chakras kostet.

Beispiel:


Genjutsu erkennen


Ist man in einer Illusion gefangen, die visuelle oder auditive Täuschungen beinhaltet, kann es bereits genügen, dies zu erkennen, um nicht weiter negativ von ihr beeinflusst zu werden. Solche Genjutsu sind für gewöhnlich von niedrigem Rang und gaukeln einem beispielsweise vor, dass ein Wegweiser in eine falsche Richtung deutet oder eine entfernte Stimme nach Hilfe ruft. Vermutet man ein Genjutsu dahinter, kann man stattdessen in die andere Richtung vorangehen oder den Hilferuf schlicht ignorieren, ohne das Jutsu an sich brechen zu müssen.


Handhabe inplay


Ob und wie schnell dein Charakter ein auf ihn gewirktes Genjutsu zu erkennen vermag, hängt von seinem eigenen Genjutsu-Wert ab.

Um eine Illusion direkt im ersten Post erkennen zu können, gelten folgende Richtwerte:

gegn. Jutsu-Rangbenötigter Genjutsu-Wert
D-Rang3/10
C-Rang 4/10
B-Rang 6/10
A-Rang 8/10
S-Rang 10/10

Dabei erhöht sich dein eigener Wert zum Erkennen des Genjutsus mit jedem Post virtuell um 1, maximal jedoch um 5.


Beispiele:


Dies stellt eine Orientierung für Kampfgeschehen dar, kann jedoch von weiteren Faktoren in die eine oder andere Richtung beeinflusst werden. Jemand, der besonders unachtsam ist, mag länger unter einem Genjutsu leiden, als sein entsprechender Wert zulassen sollte. Und jemand, der erst kürzlich von einer ähnlichen Illusion betroffen war, könnte wesentlich schneller darauf kommen, dass er nun wiederholt einer Täuschung zum Opfer gefallen ist.


Genjutsu auflösen


In einigen Fällen mag es absolut notwendig sein, eine Illusion brechen zu müssen, um mit seiner Mission fortfahren zu können oder dem Gegner nicht wehrlos ausgeliefert zu sein. Ist ein scheinbarer Weg so manipuliert, dass sich der richtige Pfad nicht ableiten lässt oder man in einem Genjutsu gefangen, das einen starke Schmerzen vortäuscht, so ist das bloße Erkennen der Technik nicht die Lösung, sondern nur der erste Schritt.

Der zweite besteht darin, die Wirkung des Genjutsus auf den eigenen Chakrafluss zu unterbrechen. Dies kann für gewöhnlich auf zwei Arten geschehen:

● Sich selbst beträchtlichen, körperlichen Schmerz zufügen (lassen), beispielsweise durch eine Stichwunde eines Kunais oder einen harten Schlag einer anderen Person

● Anwendung des Ninjutsus “Kai”, das auf sich selbst oder von einem Teamkameraden auf sich gewirkt werden kann



Voraussetzungen "Kai"


Um das Kai im selben Post anwenden zu können, in dem man ein gegnerisches Genjutsu identifiziert hat, muss die Summe aus dem eigenen Genjutsu- und Geschick-Wert wie folgt aussehen:

gegn. Jutsu-RangSumme Genjutsu + Geschick
D-Rang4
C-Rang8
B-Rang 10
A-Rang 12
S-Rang 16

Auch hierbei erhöht sich die virtuelle Summe deines Charakters mit jedem Post nach Erkennen der Illusion um 1, maximal jedoch um 5. Dieser "Zähler" ist unabhängig von dem, der zuvor zum Identifizieren des Genjutsu von Nöten war.

!Die Chakrakosten für “Kai” betragen ein Drittel des zu brechenden Genjutsu. Schlägt dies fehl, kostet es kein Chakra.

Beispiele:

Jutsu-Beschreibung "Kai":


Zuletzt von Rikudou Sennin am Sa 30 Jul - 11:52:59 bearbeitet; insgesamt 12-mal bearbeitet
Rikudou Sennin
Rikudou Sennin
Beiträge : 422

Liste der Genjutsu
Rikudou Sennin
Di 5 Jul - 18:02:54
D-Rang:


C-Rang:


B-Rang:


A-Rang:
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten