Nach unten
Rikudou Sennin
Rikudou Sennin
Beiträge : 402

Rückmeldungen & Änderungen
Rikudou Sennin
Di 26 Jul - 12:40
Wollt ihr uns wissen lassen, ob ihr unsere Partnerschaftsanfrage angenommen habt, oder gibt es Änderungen, die wir an euren Infos vornehmen sollt, dann lasst es uns hier wissen!

Funktioniert euer Code nicht richtig, (Links werden nicht angezeigt, google fonts nicht eingebunden, Design ist verzogen) kann das daran liegen, dass Forumieren den HTML-Code ein bisschen anders interpretiert als z.B. myBB-Foren. Lasst uns eure Daten erst einmal da und wir nehmen ggf. entsprechende Anpassungen vor, dass es wie gewollt aussieht.


Zuletzt von Rikudou Sennin am Mo 23 Jan - 14:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Arileas von Ellander
Anonymous
Veränderung von The Curse of the Black Sun zu Last Rose of Cintra
Do 14 März - 12:06
Halli Hallo
Das Curse of the Black Sun ist umgezogen und hat nun auch einen neuen Namen. Wir nennen und jetzt Last Rose auf Cintra und haben daher auch unser Datenblatt verändert. Es wäre sehr lieb wenn ihr das anpassen würdet <3

Lg das Team vom Last Rose






unseredatenbilds3jvd.png




Last Rose of Cintra



Eine Welt liegt in Schutt und Asche. Die Schlacht von Sodden ist vorüber und hat einige Opfer eingefordert. Während sich die Magier noch versuchen neu zu formieren und erholen, warten bereits weitaus größere Probleme. Mutierte Monster tauchen seit dem Verschwinden des Löwenjungen von Cintra auf und keiner kann sich so wirklich erklären, woher diese kommen. Während sich die Hexer auf Kaer Morhen versammeln, um dort den Winter zu verbringen, bleibt der Rest der Welt nicht stehen. Eine Gruppe aus jungen Elfen hat sich zusammengefunden, sie nennen sich die Scoia'tael. Nicht menschliche Rebellen, die gegen die Menschen in den nördlichen Königreichen kämpfen und damit gegen den Rassismus und die Diskriminierungen gegenüber Anderlingen aufbegehren. Die weiße Flamme, der Anführer der Herrscharen von Nilfgaard, zeigt noch immer nicht sein wahres Gesicht und wer auch immer befragt wird zu der mysteriösen und sonderbaren Figur, scheint keine Antwort zu wissen. Die Welt wird immer unsicherer, Spione und Banditen treiben ihr Unwesen in allen Reihen und versuchen der jeweils eigenen Partei einen Vorteil zu geben. Während all dieser Pein und Schmach, scheinen wenigstens die Elfen einen kleinen Hoffnungsschimmer zu sehen, denn einer ihrer eigenen erwartet ein Elfenkind, das erste reinrassige Elfenkind nach mehr als hundert Jahren...


He wiped out your pest, got kicked in his chest. He's a friend of humanity, so give him the rest


Hexerschulen


Wolfsschule
Die wichtigste und größte noch existierende Hexer-Schule ist die Wolfsschule, der auch der berühmte Hexer Geralt von Riva, genannt der weiße Wolf, angehört. Die Wolfsschule hat ihr Hauptquartier in Kaer Morhen, hoch im Norden des rauen Königreichs Kaedwen.
Die Wolfsschule ist weniger spezialisiert wie die anderen Schulen und hat daher auch so lange überdauert. Ihre Mitglieder sind solide Allrounder, die sowohl gute Kämpfer als auch passable Magienutzer und Alchemisten sind, ohne jedoch in einem Bereich besonders herausragend zu sein.

Katzenschule
Viele gibt es nun wahrlich nicht mehr von ihnen. Nur wenige haben es bis in dieses Zeitalter geschafft, sie verstecken sich und spielen zugleich Söldner. Als Auftragsmörder oder Spione werden sie eingesetzt, versuchen sich so ihr Leben zu verdienen. Die Styggia Citadelle in Ebbing ist ihre Heimat. Die letzten Hexer der Katzenschule haben sich dorthin wieder zurückgezogen. Dort wo ihr aller Ursprung ihrer Geschichte und das der Katzenschule war. Sie verstecken sich dort und geben nur wenigen preis, dass man sie an jenen Ort wieder vorfinden kann. Die Katzen-Hexer bestehen nur noch aus einer kleinen Gruppe, zusammen haben sie es geschafft Styggia wieder vorzeigbar zu machen und verbringen dort inzwischen, wie auch die Wolfsschule es in Kaer Morhen macht, ihre Winter in der Stygga Citadelle.

Greifenschule
Die Greifen stammen aus den unzugänglichen Amell-Bergen im Norden von Nilfgaard, wo sie ihr Hauptquartier in den Höhlensystemen des Gebirges hat.
Die Greifenschule hat sich auf mittelschwere Rüstungen spezialisiert und legt großen Wert auf Magie. Daher sind die Hexerzeichen der Greifenhexer ungleich mächtiger als die der anderen Schulen und auch ihre Ausrüstung ist magisch optimiert, um noch besser Zeichen zu wirken. Wie die meisten Hexer verwenden sie zwei Anderthalbhänder als Hauptwaffen.


ezgif-7-e61e7a48333kknm.gif
ezgif-7-96b244093csrjra.gif
ezgif-7-39ee44a4a28zkpy.gif


Shortfacts

# The Witcher (Staffel 1+)
# L3S3V3 Rating
# Szenentrennung
#Viele spielbarte Rassen (Menschen,Elfen, Gnome, Zwerge, Vampire, Zauberer/innen)
# Keine MPL
# Profilfelder statt Steckbriefe
# Redanien, Nilfgaard, Skellige bespielbar
# Canon und eigene Charaktere möglich
# Begrenzung der Hexer
# Discord vorhanden

Forum




unseredatenbilds3jvd.png

Louis Amamiya
Anonymous
Server Umzug // Änderung des Datenblatts
So 7 Apr - 13:34
Hallo liebes NaShiRo Forum Team :3
Code Vein RPG ist umgezogen und es haben sich folgende Änderungen ergeben:
  • Serverumzug + eigener Domain Name: Bloodthirst.de
  • Vom FSK16 Rating hochgeschraubt auf FSK18 // L3S3V3
  • Szenentrennung anstatt Ortstrennung


Es gibt noch weitere, tolle Änderungen, die wir am Forum bereit gestellt haben - schaut es euch gerne an und gebt uns gerne eine Rückmeldung sowie Feedback, ob eine Partnerschaft zwischen uns weiterhin möglich ist. ^-^

Ich habe euch als Partner bereits im Forum eingetragen. Es wäre sehr lieb, wenn ihr unser Datenblatt entsprechend anpassen könntet.
Auf eine weiterhin gute und lang anhaltende Partnerschaft. :3

LG Louis Amamiya



Bloodthirst.de



Code Vein RPG
OC / Canon Wiedergänger
Szenentrennung



Die Welt Vein ist einer Katastrophe zum Opfer gefallen. Nach der Katastrophe, dem großen Einsturz, ist fast die Hälfte der menschlichen Zivilistation umgekommen. Nur Wenige haben dieses Unglück überlebt. Häuser und Zivilisationen wurden vernichtet und große Stacheln wachsen aus der Erde und den Gebäuden. Forscher untersuchen diese rätselhaften Phänomenen, können bis heute allerdings keine konkrete Antwort auf die Entstehung dieser Stacheln liefern. So werden die Stacheln, die im großen Einsturz aufgetaucht sind, seit jeher Dornen des Urteils getauft.

In dieser Zeit entdecken die Forscher Anzeichen einer neuen Lebensform, den Biologischen Organregenerationsparasiten. Man erfährt, dass dieser Parasit sich am Herzen eines Lebewesens, das seine Vitalfunktion verloren hat, festsetzt. Von dort aus lässt er sein eigenes Blut in seinen Wirt fließen, wodurch der Parasit alle Organe steuern kann, darunter auch das Gehirn. Das Lebewesen, welches seine Vitalfunktion verloren hat, wird vom Parasiten sprichwörtlich wieder zum Leben erweckt. Trotzdem behalten die wieder zum Leben erweckten Personen ihren Willen. Solche Lebewesen, die einen BOR Parasiten eingepflanzt bekommen haben, werden von den Forschern als Wiedergänger bezeichnet.

Später machen sich allerdings Nebenwirkungen der Wiedergänger bemerkbar. Um zu Überleben, benötigen die Wiedergänger Blut und machten auch vor menschlichen Opfern keinen Halt. Forscher entdecken, dass sich die Lebewesen, die eine Zeit lang kein Blut erhalten haben, verändern. Sie verfallen dem Wahn und transfomieren sich zu schrecklichen Wesen, die immer auf der Suche nach Blut sind und ihre Opfer grausam töten. Diese Kreaturen benennen die Forscher als die Verlorenen. Die Verlorenen verstreuen seit jeher Miasma über die Welt, die den Blutdurst der hinterbliebenen Wiedergänger noch schlimmer macht.

Es vergeht eine Dekade, bis sich die Forscher entscheiden, gegen den Blutdurst der Wiedergänger Maßnahmen zu ergreifen.

Nun kämpfen verhungernde Wiedergänger gegeneinander um eine Handvoll Blutperlen... Andere Wiedergänger versuchen verzweifelt, eine Lösung zu finden, wie Wiedergänger und Menschen friedlich miteinander leben können...

Und die Reihen der Verlorenen wachsen mit jedem weiteren Konflikt...

Erwache als Wiedergänger und tauche ein in die Tiefen von Vein.


» Eckdaten


» Textbasiertes Rollenspiel zum Videospiel »Code Vein« von Bandai Namco Entertainment
» RPG Ingame Rating: FSK 18 // L3S3V3
» Szenentrennung
» Offene Ideenumsetzung für deinen Wiedergänger
» Offene Ideenumsetzung + Gestaltung für das Rollenspiel durch Wiedergänger (User) und das Team




» Quick Links


FORUM HAUPTSEITE
RPG WIKI
RPG STORYLINE
RPG LEITFADEN
RPG GESUCHE
DISCORD




emme
Louis
Anonymous
Löschung der Partnerschaft
Gestern um 15:21
Liebe Partner,

Ich bitte hiermit, die Eintragung von Code Vein aus eurer Partnerschaft zu löschen sowie den Info Thread des Server Umzugs.

Ich habe schwereren Herzens das Code Vein RPG gelöscht und werde mich aus dem RPG Bereich zurück ziehen.

Bedanke mich aber für die tolle Partnerschaft :3

Ich wünsche euch und dem Forum alles Gute.

Louis
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten